Connect with us

Finde Zuschauer

5 Gründe, warum Endcards EXTREM wichtig sind

Kennst du das, wenn du ein Video bis zum Schluss geschaut hast und es dir gefallen hat, du aber keine Möglichkeit hast schnell zu anderen Inhalten des YouTubers zu gelangen? Im Normalfall wirst du dann zu einem anderen Video wechseln, das möglicherweise von einem anderen YouTuber kommt und von YouTube vorgeschlagen wird. Bist du ein YouTuber, dann willst du diese Situation allerdings vermeiden. Dabei helfen dir Endcards.

Tipp: Mit Endcards generierst du mehr Watchtime. Welche Möglichkeiten du noch hast liest du hier nach: 5 Wege zu mehr Watchtime, OHNE neue Videos hochzuladen.

Zuschauer sind bequem

Deine Zuschauer sind grundsätzlich faul. Du musst ihnen also entgegen kommen und am Ende eines Videos eine Einfach Navigation bieten. Du hast 20 Sekunden Zeit, den Zuschauer in deinem Netzwerk zu halten.

Zuschauer verschwinden für immer!

Nutzt du diese 20 Sekunden nicht, ist er möglicherweise für immer weg. Füge deswegen Endcards hinzu und komme dem Zuschauer entgegen!

Navigation zur Playlist

Gehört deine Video beispielsweise zu einer Reihe von Videos? Erstelle eine Playlist und füge eine Endcard hinzu, über die der Zuschauer zur Playlist gelangt.

Über die Endcard zur Playlist!

Wenn dem Zuschauer dein Video gefallen hat und er wissen möchte wie es weiter geht, hat er dann die Möglichkeit zur Playliste zu wechseln und deine ganze Serie zu schauen.

Das nächste Video

Folgt auf das aktuelle Video eine Fortsetzung, also eine weiteres Video? Du hast mit einer Endcard die Möglichkeit auf ein nächstes Video zu verweisen. So kann der Benutzer zum nächsten Video wechseln, statt ein von YouTube vorgeschlagenes Video zu schauen und möglicherweise für immer zu verschwinden.

Traffic für Partner

Vielleicht arbeitest du mit anderen YouTubern zusammen und möchtest von deinem Traffic ein paar Zuschauer auf den Kanal des Freundes umlenken. Dann kannst du in deinem Video den anderen Kanal anteasern und in den Endcards konkret auf ein Video des anderen Kanals verweisen.

Hilf deinen Freunden!

Vielleicht hast du in dem Video ja auch mit gearbeitet und eine höerer Reichweite des anderen Kanals kommt dir ebenfalls zugute. Alternativ kannst du auch auf den Kanal oder eine bestimmte Playlist verweisen.

Neue Abonnenten

Vielleicht hat dem Zuschaer dein Video zu gut gefallen, dass er dir folgen möchte. Den Abo-Button am Schluss des Videos anzubieten ist ein gutes Marketing, weil du gerade das Interesse geweckt hast und nun der Zeitpunkt ist mehr anzubieten.

Frag sanft nach dem Abo.

Über diese sanfte Aufforderung kannst du deine Abonnentenzahl weiter vergrößern.

Fazit

Dem Benutzer mehr Optionen anzubieten ist nicht schwierig, du erleichterst ihm sein Leben aber ungemein. Das bedeutet für dich, dass der Zuschauer mehr Zeit in deinem Kanal verbringt. Da ein erfolgreicher Kanal seine Watchtime möglichst weit nach oben bringen sollte, hast du hier viele Gelegenheiten dir Strategien zu überlegen! Nutze sie!

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Setzt du Endcards schon richtig ein oder hast du sie bisher ignoriert. Kannst du uns noch Tipps geben? Lass uns gerne einen Kommentar da!

Markus ist bereits seit mehreren Jahren als Vlogger unterwegs. Er hat Pro Vlogger gegründet, um dem Erfolg großer YouTuber auf den Grund zu gehen und Anfängern eine Basis zu bieten über die sie einen leichten Einstieg in die Welt des Filme machens finden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

88 − = 87

Wer schreibt hier?

Themengebiete

ProVlogger Podcast

Trending