Connect with us

Produziere Videos

Zünde das Interesse deiner Zuschauer (SCHNELL!)

Es scheint ein sehr kurze Spanne zu sein, aber für einen Goldfisch sind 9 Sekunden alles, woran er sich erinnern kann. Die Geduld eines YouTube Zuschauers ist nicht viel länger, darum musst du es in den ersten Sekunden deines Videos schaffen, Interesse zu wecken und zum weiter schauen animieren.

Es scheint ein sehr kurze Spanne zu sein, aber für einen Goldfisch sind 9 Sekunden alles, woran er sich erinnern kann. Die Geduld eines YouTube Zuschauers ist nicht viel länger, darum musst du es in den ersten Sekunden deines Videos schaffen, Interesse zu wecken und zum weiter schauen animieren.

Es sind keine geheimen Praktiken, sogar YouTube informiert uns in der Creators Academy über beste Wege die Aufmerksamkeit der Zuschauer zu gewinnen. Trotzdem halten sich die meisten YouTuber nicht an diese einfachen Vorschläge.

Die Wichtigkeit des ersten paar Sekunden müssen wir hier sicher nicht betonen, stattdessen geben wir dir Tipps wie du diese ersten paar Sekunden nutzt, um das Interesse deiner Zuschauer zu wecken.

Starte voll durch!

Gib in den ersten 5 Sekunden Vollgas. Dein Zuschauer entscheidet in diesen Sekunden, ob ihn dein Video interessiert.

Kennst du das Gefühl der Vorfreude? Wenn du dies bei deinem Zuschauer sofort aufbauen kannst und diese Vorfreude dann langsam bedienst hast du ihn am Haken! Je schneller du das schaffst, desto besser.

Tease dein Video an

“Okay, das dürfte Interessant werden!” und “Jetzt bin ich aber mal gespannt!” Sind Gedanken, die deinen Zuschauer bei deinem Video halten.

Indem du Spannung auf das, was da kommen mag, erzeugst, bringst du den Zuschauer dazu weiter zu schauen. Gib ihm Fragen auf, die nur du später beantwortest.

Zeig deine Marke

Zuschauer, die immer wieder zu deinem Kanal zurück kommen, wissen was kommt, wenn du deine bekannten Muster wiederholst. Damit stellst du deine Einmaligkeit gegenüber anderen Kanälen heraus und deine Zuschauer können eine Bindung zu dir aufbauen.

Wie deine Marke genau aussieht ist dir überlassen. Hast du einen speziellen Gruß, trinkst immer ein bestimmtes Getränk oder gebrauchst ein besonderes Vokabular? Deine Zuschauer gewöhnen sich hieran!

Thumbnail und Titel müssen perfekt sein

Die besten Tipps ziehen erst, wenn die Zuschauer auf dein Video klicken. Dafür musst du ihnen einen spannenden Titel und ein herausragendes Thumbnail zeigen.

Denke daran, dass dein Video zwischen vielen anderen Videos in Empfehlungen oder Suchergebnissen angezeigt wird. Warum sollte jemand genau auf dein Video klicken? Wenn du nicht auffällst gehst du in der Masse unter.

Vor allem Nicht-Abonnenten sehen als ersten deinen Titel und Thumbnail. Erst nachdem sie darauf geklickt haben kannst du sie in den ersten 15 Sekunden von deinen spannenden Inhalten überzeugen!

Hast du die geringe Geduld schon bei dir selber festgestellt? Wie lange wartest du bei einem Video bis du erkennst, ob es dich interessiert oder nicht und was ist deine Technik, um sehr schnell Spannen zu erzeugen? lass uns gerne einen Kommentar da!

Markus ist bereits seit mehreren Jahren als Vlogger unterwegs. Er hat Pro Vlogger gegründet, um dem Erfolg großer YouTuber auf den Grund zu gehen und Anfängern eine Basis zu bieten über die sie einen leichten Einstieg in die Welt des Filme machens finden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 − = 21

Wer schreibt hier?

Pro Vlogger Newsletter

Du startest einen Vlog? Du willst besser werden? Du solltest Teil unserer Community werden und den Newsletter abonnieren. Wir halten dich auf Stand!

PS: Wir speichern deine E-Mail Adresse und deinen Namen. Das kannst du jederzeit widerrufen!

Themengebiete

ProVlogger Podcast

Trending